Gemeinde- und Teamassistenz gesucht

Die Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden sucht zum 1.1.2022 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Gemeinde- und Teamassistenz.

Möglich und gewünscht ist ein gleitender Einstieg ab 1.1.2022 mit einem Gesamtumfang von 19,5 Wochenstunden zum 1.4.2022 nach BAT-KF.

Ihre Aufgaben

Für den Erstkontakt sind Sie das Gesicht und die Stimme unserer Gemeinde. Sie nehmen Anfragen zu Taufen, Trauungen, Jubiläen und anderen persönlichen Anliegen persönlich im Gemeindebüro per Telefon und Email auf und bearbeiten diese in Rücksprache mit dem Team.

Sie unterstützen unser 9-köpfiges Team bei der Planung von Veranstaltungen in Hinsicht auf Raumbelegungen, Dienstpläne und Formalia.

Sie sind dabei zuständig für Verwaltungstätigkeiten, Einkauf und Abrechnungen. Sie sichern die reibungslose Kommunikation mit unserer zentralen Verwaltung in Dinslaken.

Arbeiten Sie mit uns an der Weiterentwicklung einer engagierten, freundlichen, gemeinschafts- und mitgliederorientierten Kirchengemeinde.

Ihr Profil

Eine Ausbildung als Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbar ist wünschenswert. Wir sind aber ebenso für Quereinsteiger:innen offen.

Mit unseren Gemeindemitgliedern kommunizieren Sie in jeder Lage freundlich, offen und verbindlich. Mündlich wie schriftlich formulieren Sie einwandfreies Deutsch.

Die Verwendung von Office-IT bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten. Sie sind sicher im Umgang mit Web-Anwendungen und dem Versand von Serienbriefen auf der Basis von Excel-Tabellen.

Anfragen und Aufgaben können Sie selbstständig strukturiert erfassen, priorisieren und zielorientiert bearbeiten. Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Teamfähigkeit.

Sie sind bereit sich in kirchliche Organisationsstrukturen hinein zu denken und Fortbildungen im Bereich der kirchlichen Verwaltung wahrzunehmen.

Sie identifizieren sich mit evangelisch-christlichen Grundsätzen und den Zielen der Kirchengemeinde.

Das sind wir

Als evangelische Kirchengemeinde im Norden von Duisburg-Walsum begleiten wir rund 4800 Gemeindemitglieder in allen Lagen ihres Lebens aus der Sicht des christlichen Glaubens. Wir feiern Gott im Alltag der Menschen und in unseren zwei Gemeindezentren, dem Martin-Niemöller-Haus in der Goerdeler Siedlung und der Johanneskirche am Franz-Lenze-Platz.

Wir pflegen ein herzliches Arbeitsklima mit kollegialer Organisation und Raum für eigene Ideen. In der Johanneskirche bieten wir ein geräumiges und gut ausgestattetes Einzelplatzbüro, das barrierefrei zugänglich ist. Flexible Arbeitszeiten bzw. Gleitzeit sind möglich und erwünscht, Telearbeit ist nach Bedarf möglich. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich.

Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2021, gerne per Email.

(Arbeits-)Zeugnisse und Referenzen ermöglichen uns einen Einblick in Ihre Leistungsfähigkeit, bitte legen Sie diese bei. Für ein umfassendes Bild wünschen wir uns (sofern möglich) die Beschreibung von Tätigkeiten, die Sie bereits ausgeführt haben oder beigefügte Arbeiten, die Sie im Rahmen von Beruf, Ausbildung oder Hobby erstellt haben.

Ihre Ansprechpartnerin ist Pfarrerin Monika Ruge, Vorsitzende des Presbyteriums, monika.ruge@ekir.de, 0203 48569810.

Ab dem 18.09.21 kontaktieren Sie bei Fragen bitte Pfarrer Johannes Brakensiek: johannes.brakensiek@ekir.de oder 0203 4794122.