#segenberührt2022
Oktober 24, 2022

Am Samstag, 22.10.2022 fand in der Kirche St.Elisabeth in Walsum die dritte oekumenische Segensfeier im Kirchenkreis und Dekanat statt.

Ein oekumenisches Fünfer-Team hatte die Neugeborenen des letzten halben Jahres u.a. mit persönlichen Einladungen zum Segnungsgottesdienst eingeladen. Schwangere wollten wir über Einladungskarten in den Kitas und die Homepages erreichen.

Es war ein sehr anrührender Gottesdienst. Biblisch stand der Psalm 23 im Mittelpunkt: Wir werden umsorgt und versorgt.

Dazu gab es im Eingangsteil Utensilien zur elterlichen Sorge, vom Schwangerschaftstest bis zur Spieluhr.

Als Zeichen der Sorge Gottes lauschten alle einem Impuls zu Hirtenstab und Öl.

Dann bildeten wir zwei oekumenische Segensteams und die Erwachsenen und Kinder kamen familienweise zur persönlichen Segnung. Zum Teil waren auch größere Geschwister und Großeltern dabei.

Nach dem Segnungsgottesdienst waren alle noch zu Kaffee, Wasser und Keksen eingeladen.

Glücklich, zufrieden und als Gesegnete gingen wir auseinander.

Elke Voigt

Privat: Der neue „Gemeindegruss“ ist da
November 25, 2022

Soeben ist der neue Gemeindegruß 04/2022 bei uns eingetroffen. Er wird ab Ende November durch unsere ehrenamtlichen Austräger in Ihren Briefkasten gebracht. Außerdem ist er in unseren Gemeindehäusern und an anderen Stellen ausgelegt.

Sie können ihn schon jetzt auf unserer Webseite anschauen oder herunter laden.
Hier die aktuelle Ausgabe zum Download.